Kategorien
Mathematik

Zahlenfolgen der Subtraktion

Ungeordnete Zahlen © tara winstead PEXELS www.pexels.com

Zahlenfolgen gibt es bei der Addition, bei der Subtraktion, bei der Multiplikation und bei der Division (und gemischte, das heißt, dass verschiedene Rechenoperationen auftreten). Mit der Subtraktion verhält es sich ähnlich wie bei der Addition, anstatt dass jedoch die Zahlenfolge bei der Addition gleichmäßig zunimmt, nimmt sie bei der Subtraktion kontinuierlich ab. Bei dem Beispiel (siehe unten) sind die Zahlen 10, 8 und 6 schon vorgegeben. Der Abstand zwischen 10 und 8 ist 2. Auch der Abstand zwischen 8 und 6 ist 2 (was der Abstand zwischen den einzelnen Gliedern der Zahlenfolge ist). Deswegen muss man nun 6 – 2 rechnen. Das Ergebnis ist 4. Jetzt rechnet man 4 – 2. Die Differenz ist 2.

Zahlenfolge der Subtraktion

So müsste die Zahlenfolge gelöst aussehen:

Zahlenfolge der Subtraktion mit allen Gliedern

Aufgaben zu Zahlenfolgen der Subtraktion

1. Löse die Zahlenfolgen!

a)

19, 16, 13, ____, ____, ____, ____

b)

9800, 9400, 9000, ____, ____, ____, ____

c)

7600, 6700, 5800, ____, ____, ____, ____

d)

9100, 8500, 7900, ____, ____, ____, ____

e)

6200, 5800, 5400, ____, ____, ____, ____

f)

4100, 3800, 3500, ____, ____, ____, ____

2. Setze die Zahlenfolgen fort und gib den Abstand an!

a)

53000, 51000, 49000, ____, ____, ____, ____

Abstand: ____

b)

8100, 7700, 7300, ____, ____,____, ____

Abstand: ____

c)

7600, 6800, 6000, ____, ____, ____, ____

Abstand: ____

3. Bestimme die Zahlen in den Lücken!

Beispiel:

____, ____, ____, ____, 82, 83, 84

Hier überlegt man erst einmal, wie groß der Abstand zwischen 84 und 83 ist. Der Abstand ist 1. Danach guckt man, wie groß der Abstand zwischen 83 und 82 ist. Auch hier ist der Abstand 1. Deswegen muss man jetzt 82 – 1 rechnen. Das Ergebnis ist 81. Nun rechnet man 81 – 1 = 80. Als Nächstes muss man 80 – 1 rechnen. Die Differenz ist 79. Als Letztes rechnet man 79 – 1. Das Ergebnis ist 78 und man hat so die Zahlenfolge gelöst.

a)

____, ____, ____, ____, 23, 26, 29

b)

____, ____, ____, ____, 430, 470, 510

c)

____, ____, ____, ____, 820, 870, 920

d)

____, ____, ____, ____, 590, 660, 730

e)

____, ____, ____, ____, 750, 840, 930

Lösungen Zahlenfolgen der Subtraktion

1. Löse die Zahlenfolgen!

a)

19, 16, 13, 10, 7, 4, 1

Hier muss man als Erstes gucken, wie groß der Abstand zwischen 19 und 16 ist. Der Abstand ist 3. Dann muss man schauen, wie groß der Abstand zwischen 16 und 13 ist. Auch hier ist der Abstand 3. Deswegen muss man 13 – 3 rechnen. Das Ergebnis ist 10. Nun rechnet man 10 – 3 = 7. Jetzt muss man 7 – 3 rechnen. Die Differenz (das Ergebnis einer Minusaufgabe) ist 4. Als Letztes rechnet man 4 – 3 = 1.

b)

9800, 9400, 9000, 8600, 8200, 7800, 7400

Bei dieser Zahlenfolge muss man zuerst schauen, wie groß der Abstand zwischen 9800 und 9400 ist. Der Abstand ist 400. Nun muss man gucken, wie groß der Abstand zwischen 9400 und 9000 ist. 400 ist hier auch der Abstand. Deshalb rechnet man jetzt 9000 – 400 = 8600. Danach muss man 8600 – 400 rechnen. Die Differenz ist 8200. 8200 – 400 rechnet man als Nächstes. Das Ergebnis ist 7800. Jetzt muss man 7800 – 400 = 7400 rechnen.

c)

7600, 6700, 5800, 4900, 4000, 3100, 2200

Dort muss man als Erstes ausrechnen, wie groß der Abstand zwischen 7600 und 6700 ist. 900 ist der Abstand. Jetzt muss man gucken, wie groß der Abstand zwischen 6700 und 5800 ist. Auch hier ist der Abstand 900. Deshalb rechnet man nun 5800 – 900. Die Differenz ist 4900. Dann muss man 4900 – 900 rechnen. Das Ergebnis 4000. Danach rechnet man 4000 – 900 = 3100. Als Letztes muss man 3100 – 900 rechnen. Die Differenz ist 2200.

d)

9100, 8500, 7900, 7300, 6700, 6100, 5500

Hier muss man herausfinden, wie groß der Abstand zwischen 9100 und 8500 ist. Der Abstand ist 600. Auch muss man schauen, wie groß der Abstand zwischen 8500 und 7900 ist. 600 ist der Abstand. Deswegen muss man 7900 – 600 rechnen. Das Ergebnis ist 7300. Nun rechnet man 7300 – 600. Die Differenz ist 6700. Jetzt muss man 6700 – 600 = 6100 rechnen. Danach rechnet man 6100 – 600. Die Differenz ist 5500.

e)

6200, 5800, 5400, 5000, 4600, 4200, 3800

Dort muss man ermitteln, wie groß der Abstand zwischen 6200 und 5800 ist. Der Abstand ist 400. Als Nächstes muss man ausrechnen, wie groß der Abstand zwischen 5800 und 5400 ist. 400 ist der Abstand. Man muss deswegen 5400 – 400 = 5000 rechnen. Danach rechnet man 5000 – 400. Das Ergebnis ist 4600. Nun muss man 4600 – 400 = 4200 rechnen. Als Letztes rechnet man 4200 – 400. Die Differenz ist 3800.

f)

4100, 3800, 3500, 3200, 2900, 2600, 2300

Bei dieser Zahlenfolge muss man schauen, wie groß der Abstand zwischen 4100 und und 3800 ist. Der Abstand ist 300. Danach muss man gucken, wie groß der Abstand zwischen 3800 und 3500 ist. Auch hier ist der Abstand 300. Deshalb muss man 3500 – 300 rechnen. Die Differenz ist 3200. Nun rechnet man 3200 – 300 = 2900. Man muss jetzt 2900 – 300 rechnen. Das Ergebnis ist 2600. Als Nächstes rechnet man 2600 – 300 = 2300.

2. Setze die Zahlenfolgen fort und gib den Abstand an!

a)

53000, 51000, 49000, 47000, 45000, 43000, 4100

Abstand: 2000

Bei dieser Zahlenfolge muss man zuerst ausrechnen, wie groß der Abstand zwischen 53000 und 51000 ist. Der Abstand ist – 2000. Jetzt muss man schauen, wie groß der Abstand zwischen 51000 und 49000 ist. Auch hier ist der Abstand 2000. Deswegen trägt man – 2000 in die Lücke ein, wo man den Abstand angeben soll. Jetzt rechnet man 49000 – 2000 = 47000. Nun muss man 47000 – 2000 rechnen. Die Differenz ist 45000. Danach rechnet man 45000 – 2000 = 43000. Als Letztes muss man 43000 – 2000 rechnen. Das Ergebnis ist 41000.

b)

8100, 7700, 7300, 6900, 6500,6100, 5700

Abstand: – 400

Hier muss man zuerst gucken, wie groß der Abstand zwischen 8100 und 7700 ist. Der Abstand ist 400. Als Nächstes ermittelt man, wie groß der Abstand zwischen 7700 und 7300 ist. – 400 ist hier auch der Abstand. Deswegen rechnet man 7300 – 400. Das Ergebnis ist 6900. 6900 – 400 rechnet man nun. Die Differenz ist 6500. Jetzt muss man 6500 – 400 = 6100 rechnen. Zuletzt rechnet man 6100 – 400 = 5700.

c)

7600, 6800, 6000, 5200, 4400, 3600, 2800

Abstand: – 800

Dort muss man zuerst schauen, wie groß der Abstand zwischen 7600 und 6800 ist. – 800 ist der Abstand. Auch muss man ermitteln, wie groß der Abstand zwischen 6800 und 6000 ist. Der Abstand ist – 800. Deshalb muss man nun 6000 – 800 = 5200 rechnen. Zunächst rechnet man 5200 – 800. Die Differenz ist 4400. Jetzt muss man 4400 – 800 rechnen. Das Ergebnis ist 3600. Als Letztes rechnet man 3600 – 800 = 2800.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert